about me → über Simone

Geboren Mitte der 70er Jahre und aufgewachsen in einer kulturarmen ländlichen Gegend Norddeutschlands entdeckte ich Anfang der 90er das Bedürfnis, mir das Malen und Zeichnen beizubringen. Aus Mangel an Material zeichnete ich zunächst mit Kohle auf Tapetenreste und die Rückseite von Wahlplakaten. Mit billigen Ölfarben benutzte ich meine Finger zum Malen. Zum Glück entdeckte ich mit Anfang 20 die unfassbar vielen Vorzüge von Acrylfarben…und den Umgang mit Pinseln.

Nach ein paar Jahren in Bremen, wo ich residierte, um in Ottersberg Kunsttherapie zu studieren, zog es mich nach Hamburg, um mich ganz auf die Kunst zu konzentrieren in Form von Illustrationsdesign an der Bildkunst Akademie.

Seitdem habe ich autodidaktisch meine Skills erweitert und 2020 meine Fähigkeiten in Adobe® Photoshop, Illustrator und InDesign durch eine Intensivschulung beim IBB auf den neuesten Stand gebracht. Durch meine Arbeit bei Der Comic-Laden lernte ich u.a. den Umgang mit Shopware und Excel.

Ausstellungen:

2020 „Surreal Eyecandy“ → Café ARTig (Hamburg)

2019 GA „Lass ma cornern“ → Heliumcowboy Artspace (Hamburg)

2012 GA “IFUPA 2012: Kosmos” → Photo.Kunst.Raum (Hamburg)

2012 GA “Kosmos – Schichten“ →  Photo.Kunst.Raum (Hamburg)

2011 GA “Wohnraum” → Salon (Hamburg)

2011 GA “Ziele ohne Wege” → Photo.Kunst.Raum (Hamburg)

2010 “Hirngespenster” → Atelier Carmen Oberst @ Photo.Kunst.Raum  (Hamburg)

2001 Gruppenausstellung „Kunnstcirkus“ → Heider Markthalle (Heide/Holst.)