Seltsam süße Malerei

Seltsam süß "Seltsam: vom Üblichen abweichend und nicht recht begreiflich; eigenartig, merkwürdig“ „Süß: 1. (gehoben) zart, lieblich klingend und eine angenehme Empfindung hervorrufend 2.(emotional) [hübsch und] Entzücken hervorrufend 3.(emotional, oft gehoben) eine angenehme Empfindung auslösend“ (Quelle: Duden) Die Ausdrucksform meiner comicartigen Illustrationen ist stark von der Lowbrow-Art und dem Popsurrealismus beeinflusst.  Die ausdrucksstarken Augen bilden das Zentrum der Aufmerksamkeit. … Weiterlesen Seltsam süße Malerei

Werbeanzeigen

Neues Bild *Oktober 2016

Ich weiss ja nicht wie es anderen so geht, aber in dieser Jahreszeit möchte ich am Liebsten auch ein Winterfell haben. Why not. Kuschelig und versteckig. Heute habe ich das Bild beendet: "Selbstportrait ohne Ähnlichkeit" Ich habe es noch nicht aufgehängt und weiss von daher nicht, ob einem die Augen verfolgen (außer vielleicht in den … Weiterlesen Neues Bild *Oktober 2016

Neues Bildchen: Pink und Punk 26.09.2016

Keine Ahnung mehr, was mich da geritten hat, aber dieses Bildchen entstand aus einer Skizze aus meinem Sketchbuch (siehe auch Vorher/Nachher). Ich habe wohl etwas viel "Johnny Appleseed" gehört, denn aus dem Schmetterling (oder so) ist eine Biene geworden. Das Bild hat rein gar nichts mit dem Lied zu tun, aber hey: When you´re after … Weiterlesen Neues Bildchen: Pink und Punk 26.09.2016

Vorher / Nachher

Manchmal schaue ich meine Skizzenbücher durch und denke, huch - stimmt ja, so sah die Idee zu dem Bild aus. Um das zu illustrieren, habe ich eine neue Sektion eingebaut: Vorher / Nachher.  

Neue Bildchen 05.09.2016

Ach jaaa: freier Tag 🎉 💤 🎨  und zwei neue Wesen gemalt. Dabei habe ich diverse "Die drei ???" gehört 😄 Beide Bilder sind mit Acryl auf Leinwand gemalt.

Die aneinander vorbei Wartenden

Bei der Acrylmalerei "Die aneinander vorbei Wartenden" begann ich mit der Absicht, Augenmalen zu üben. Die Vorlage dazu habe ich in meinem Skizzenbuch gefunden. Komischerweise konnte ich mich daran erinnern, dass ich beim Sketching einen Münchener Tatort gesehen habe. Anyway, das ist dabei heraus gekommen: Und hier ein paar Zwischenschritte:

Making of: Die Heimatlosen

Ich habe heute ein neues Bild angefangen (unter dem Einfluss von Mobys Long Ambients). Um meinen Rücken und Nacken in eine andere Haltung zu bringen, setz ich mich mal an den Rechner und zeige den Werdegang:    Die Leinwand ist grob grundiert.                So in etwa soll der Hintergrund aussehen.    Ein Horizont ist in Sicht.                              … Weiterlesen Making of: Die Heimatlosen

Skurriles

"Skurril: (in Aussehen oder Wesen) sonderbar, absonderlich anmutend, auf lächerliche oder befremdende Weise eigenwillig; seltsam"  (Quelle: Duden)