Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Heimatlose mit hedonistischem Kater

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHeimatloseElfenbeinleuchtturmhedonistischer Kater

Acrylmalerei auf Leinwand – 100×69 cm

Advertisements
Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Hamburg zeigt Kunst

Am 15. Oktober – es ist ein Sonntag – bebildere ich den Teil eines Bauzauns bei der Veranstaltung Hamburg zeigt Kunst. Ich habe noch keine Ahnung wie ich was anbringe, aber ich werde höchstwahrscheinlich u.a. das Bild Die Heimatlosen mitbringen, das mittlerweile einige Veränderungen durchmachen musste. Ich hoffe ich kann auch einige Drucke anbringen. Postkarten werden auf jeden Fall vor Ort zu bekommen sein.

Vielleicht sehen wir uns dort. Bis dann!

Details:

Wann: 15. 10. 2017 – 11 bis 20 Uhr

Wo: Irgendwo beim Oberhafen-Quartier in den neu eröffneten Galerie-Räumen von bizco& emily oder in Halle 3 gegenüber

Kosten: 8 €

Hamburg zeigt Kunst

Ein Zwischenstopp von Die Heimatlosen
Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Die Nixen von heute

Vor kurzem habe ich bei meinem aktuellen Lieblingspodcast Hoaxilla die Folge Bloop – Lärm im Ozean gehört. Es geht dabei u.a. um die unbekannten Meerestiefen, die weniger erforscht sind als der Mond. Eine dort erwähnte hübsche Fake-Dokumentation über Meerjungfrauen Mermaids – the body found inspirierte mich zu diesem neuen Bild. Meerjungfrauen, falls es euch gibt, bleibt in euren Verstecken. Der Mensch lebt leider ungern in Koexistenz.

mermaid

Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Neues Bild

„Pleased to meet you, hope you guess my name…!“

Seit ich herausgefunden habe, dass der Song sich an mein absolutes Lieblingsbuch anlehnt, ist mir Mick Jagger etwas sympathisch geworden. Das besagte Buch ist „Der Meister und Margarita“ von Bulgakov und der Song natürlich „Sympathy for the devil“. Anyway, mein neues Bild „Nature of my game“ ist darin verwurzelt.

„Nature of my game“ *2017 Acryl auf Leinwand 20 x 30 cm

Das Motiv gibt es auch als Dina 3 Druck und als Postkarte bei meinem Etsy-Shop.

 

Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Superhelden chibis

Für den Comic-Laden, bei dem ich arbeite, zeichne ich für Werbeauftritte die Figuren, die unseren Laden repräsentieren, d.h. unser dreiköpfiges Team als chibi-artige Comicfiguren (siehe zB hier). Das hat mich auf die Idee gebracht, beliebte Comicfiguren umzuwandeln. Es gibt natürlich viele andere, die bereits Superhelden verkindlicht haben (zB Scottie Young). Hier also meine Version von Mystique und Harley Quinn:

cherchez

munsterpink

Beide sind als Magnete bei Etsy erhältlich, sowie dieses neue Motiv:

needsweet

 

Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Neues Bild *Oktober 2016

Ich weiss ja nicht wie es anderen so geht, aber in dieser Jahreszeit möchte ich am Liebsten auch ein Winterfell haben. Why not. Kuschelig und versteckig.

Heute habe ich das Bild beendet: „Selbstportrait ohne Ähnlichkeit“ Ich habe es noch nicht aufgehängt und weiss von daher nicht, ob einem die Augen verfolgen (außer vielleicht in den Schlaf). Gemalt habe ich nass-in-nass mit Acrylfarben auf Leinwand (35 x 46 cm) ohne Vorzeichnung oder so.  Inspiriert wurde ich dabei von diesem alten Björk Foto

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Veröffentlicht in Neuigkeiten | News

Neues Bildchen: Pink und Punk 26.09.2016

Keine Ahnung mehr, was mich da geritten hat, aber dieses Bildchen entstand aus einer Skizze aus meinem Sketchbuch (siehe auch Vorher/Nachher). Ich habe wohl etwas viel „Johnny Appleseed“ gehört, denn aus dem Schmetterling (oder so) ist eine Biene geworden. Das Bild hat rein gar nichts mit dem Lied zu tun, aber hey:

When you´re after getting the honey

then you don´t go killing all the bees.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pink und Punk | Acryl auf Leinwand | *09/2016 | 23 x 20 cm