Boberger Niederung

Heute habe ich einen Spaziergang durch das Boberger Naturschutzgebiet gemacht. Nicht dass ich bereits seit 16 Jahren in Hamburg wohne, aber ich hatte keine Ahnung, dass es in Boberg Dünen gibt. Vor lauter Sand hatten meine Füße schnell kaum noch Platz in meinen Schuhen. Aber es gibt einiges dort zu entdecken.

nixi_sonnt

weirdoboberg

glonglock

slamnandrinslamnandrindraussen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s