Zeichnungen / Drawings

Meine ersten Zeichnungen (außer jetzt die aus dem Kindergarten) habe ich mit 16 gemacht und zwar mit Kohle (war schön erschwinglich). Erstmal habe ich nur von Fotos abgezeichnet. Ich erinnere mich an das schöne Bild aus einer TV-Zeitschrift – ca. 5×5 cm – auf dem Morticia Adams eine Rosenblüte abschneidet. Die Rückseite von Wahlplakaten und Tapeten mussten als Untergrund herhalten. Später habe ich dann mit farbigen Pastellkreiden weiter geübt. Eine damalige Freundin hatte mich auf die Idee gebracht. Als ich eingermaßen menschliche Proportionen drauf hatte, versuchte ich eigene Kreationen. Beim Kelleraufräumen sind mir neulich mal wieder welche davon in die Hände gefallen. Aus meiner heutigen Sicht fürchterliche Zeichnungen. Man muss ja nicht alles aufheben 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s